Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Simulator berechnet Bettenbedarf in Krankenhäusern für Covid-19-Patienten

Alfred Kuczera 0

Zur Bewältigung der SARS-CoV-2-Pandemie ist das Vorhalten von Intensivbetten und das Herunterfahren des Normalbetriebes in Krankenhäusern erforderlich. Das ist jedoch mit erheblichem Planungsaufwand und zugleich mit wirtschaftlichen Einbußen für die Kliniken verbunden. Dies haben die Erfahrungen aus dem Frühjahr gezeigt.

Das Institut für Data Science, Engineering and Analytics der TH Köln hat deshalb im Rahmen eines Lehr- und Forschungsprojektes gemeinsam mit Industriepartnern einen Intensivbetten-Simulator entwickelt, der nun als Demo-Version öffentlich zugänglich gemacht wird und darüber hinaus als Open-Source-Tool in der Science Community weiterentwickelt werden kann.

Weiterlesen im Mitgliederbereich