Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Tragen einer Maske beeinträchtigt soziale Interaktion

Alfred Kuczera 0

Atemwegserkrankungen wie COVID-19 sollen durch Hygienemaßnahmen wie dem Tragen von Gesichtsmasken möglichst verhindert werden. „Obwohl immer mehr Europäerinnen und Europäer solche Masken akzeptieren, haben viele das Gefühl, dass die soziale Interaktion durch das Tragen einer Maske beeinträchtigt wird. Das stellt ein großes Hemmnis für das konsequente Tragen der Masken dar“, erläutert Wahrnehmungspsychologe Prof. Dr. Claus-Christian Carbon. Der Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Psychologie und Methodenlehre an der Universität Bamberg hat dazu eine experimentelle Studie durchgeführt.

Weiterlesen im Mitgliederbereich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.