Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Mehr Zeit für die Kernaufgaben durch Einkaufssicherheit

Admin 0

Auch in diesem Jahr setzt der KKC e.V. den traditionellen gemeinsamen Auftritt „Blick über den Tellerrand“ fort. In diesem Jahr referiert Benjamin Wagner zu diesem Thema am Montag und Donnertag und berichtet über das Angebot des KKC-Förderpartners HOGAST CARE.

Die HOGAST.CARE ist eine Einkaufsgesellschaft für Einrichtungen in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie im Sozialbereich. Im Mittelpunkt steht die Warenbeschaffung von der Angebotseinholung bis zur Zahlungsabwicklung. Das Unternehmen unterstützt ihre Mitglieder somit auch bei Preisverhandlungen und Beschwerdemanagement. Die HOGAST.CARE liefert neben vorkontierte Rechnungen ein XML-Interface als Schnittstelle, um Rechnungsdaten in das Rechnungswesen-Programm des Mitglieds zu importieren und automatisch zu verbuchen. Dadurch sinken die Prozesskosten und die Mitarbeiter werden entlastet.

In der Round-Table Diskussion, die von Lothar Wienböker moderiert wird, nehmen Profis aus den Berufsverbänden Stellung und schauen gemeinsam über den Tellerrand. Die Kolleginnen und Kollegen von den Verbänden der Küchenleiter und der Hauswirtschaft sowie der Einkäufer, Materialwirtschaftler und Logistiker im Krankenhaus nehmen Stellung zu den Aussagen des Referenten und ergänzen mit Praxisbeispielen aus dem Blickwinkel der jeweiligen Berufsgruppe.

Die Round-table Gespräche finden am Montag 18.11.um 16:00 Uhr und am Donnerstag 21.11.2019 um 12:00 Uhr statt

Lesen Sie auch das Gesamtprogramm:

im MEDICA Portal: hier klicken

das KKC-Programm: hier klicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.