Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Max Heymann Preis

Admin 0

Halle 12 F08 /F 18

Zum achten Mal verleiht das Krankenhaus-Kommunikations-Centrum den Max-Heymann-Preis. Der Name des Preisträgers wird traditionell vorher nicht bekanntgegeben.

Max Heymann, der große Vordenker für die Idee einer unabhängigen Zusammenarbeit zwi­schen den einzelnen Berufsgruppen in den Einrichtungen des Gesundheits­wesens hat vor 19 Jahren das KKC-Krankenhaus-Kommunikations-Centrum, die Gesellschaft zur Förderung interdisziplinärer Zusammenarbeit in den Einrichtungen des Gesundheitswesens e.V.

Mit dem Max-Heymann-Preis des KKC werden jedes Jahr zur Medica Unternehmen der Ge­sundheitswirtschaft, Förderer des Krankenhaus-Kommunikations-Centrums und der VICENNA-Akademie, Verbände und Vereine, die Mitglied des KKC sind, oder einzelne Personen für ihre herausragenden Erfolge, schöpferischen Leistungen und Taten sowie Verdienste in der Gesundheitsversorgung geehrt.

Die Auswahl der Preisträger erfolgt der Grundlage der drei großen Leitgedanken des KKC e.V. Hiermit handeln wir auch im Geiste der Person, welche maßgeblich an der Gründung des KKC e.V. beteiligt war und zu deren Andenken dieser Preis seit 2012 vergeben wird.

2015

2016 2017

2018

Die bisherigen Preisträger:

2012 ITZ Medicom
2013 Agapleision
2014 DVKC e.V.
2015 Diamant Software
2016 Baaske Medical
2017 Femak e.V.
2018 pn Verlag
Die Verleihung erfolgt am Mittwoch, den 20. November 2019 um 13:00 Uhr (Pressekonferenz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.