Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Der KKC-Gemeinschaftstand-unsere Akteure

Admin 0

Am Puls der Zeit…

 

 

Hier das Gesamtprogramm der Round Table Aktivitäten

Der Gemeinschaftstand des KKC e.V., ist die Plattform, auf der sich die Akteure der Branche zu den wichtigsten Themen der Zeit austauschen und vernetzen.

Wir bieten Ihnen ein qualitativ hochwertiges und abwechslungsreiches Programm, das von Vertretern und dem Wissenschaftlichen Beirat des KKC e.V. geplant wurde und sich eng am Informations- und Weiterbildungsbedarf der Branche orientiert.

Wir erwarten Sie in Halle 15 Stand A05/06

Freuen Sie sich auf einige qualitativ hochwertige Akteure im Gesundheitswesen, seien sie gespannt auf neue Innovationen und kreative Ideen!

 

 

 

apetito – durch und durch ein Familienunternehmen

Seit über 60 Jahren streben wir als verantwortungsvolles Familienunternehmen danach, unseren Kunden und Tischgästen stets mit dem besten Essen und Service zu begegnen. Entlang von Unternehmenswerten wie Kundennähe, Partnerschaftlichkeit, Innovationsfreude und Nachhaltigkeit entwickeln wir uns als Verpflegungsexperte kontinuierlich weiter.

Wir sprechen über Themen, die uns am Herzen liegen, wie die Herkunft unserer Zutaten, unsere Fleischqualität und das saisonale Einkaufen als Grundprinzip des Unternehmens. Unser „Gute Gründe“-Konzept steht auf sechs Säulen, die auf den zentralen Themen Einkauf, Kochkunst, Qualität, Frische, Abfall und Genuss basieren. Jedes dieser Themen steht für einen guten Grund, apetito als Verpflegungspartner des Vertrauens auszuwählen.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Bereits seit 1994 werden bei apetito im Rahmen der Qualitätsmanagementzertifizierung nach DIN ISO interne und externe Audits durchgeführt.

Links: Patienten und Partner begeistern

https://www.kkc.info/forderer/apetito

 

Hot & fresh – it’s Ronnefeldt Tea time auf der MEDICA

Zum dritten Mal präsentiert Ronnefeldt seine heißen und kalten Teespezialitäten auf der MEDICA am Gemeinschaftsstand des KKC-Krankenhaus-Kommunikations-Centrum. Die vorportionierten Lösungen für die Tasse und den Becher eignen sich hervorragend für die Patientenverpflegung. Tee steht seit 5000 Jahren für Genuss und Wohlbefinden. Aufgrund seiner internationalen Ausrichtung, kann Ronnefeldt Geschmackspräferenzen aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen anbieten, was dem stark wachsenden Segment des ‚Medizin-Tourismus’ gerecht wird. Die Tee-Konzepte und deren perfekte Präsentation werden maßgeschneidert auf die Anforderungen und Bedürfnisse der jeweiligen Klinikbereiche entwickelt. In diesem Jahr feiert das Traditionshaus seinen 195. Geburtstag. Alte Werbebanner dokumentieren eindrucksvoll das Ronnefeldt-Engagement in dem wichtigen Bereich Healthcare.

Links:

Die perfekte Tasse Tee mit einem Klick

https://www.kkc.info/forderer/11414

Moderne IT für die medizinische Versorgung

 

Seit 2007 ist die Baaske Medical GmbH & Co. KG spezialisiert auf IT-Produkte und -Lösungen für die Patientenversorgung und das Gesundheitswesen. Komponenten und Systeme aus dem Hause Baaske Medical werden auf die Eignung für den Einsatz in der Patientenumgebung geprüft. Die Verbesserung der elektrischen Sicherheit für den Patienten ist von Anfang an das primäre Ziel. Aus diesem Grund werden die Produkte der Baaske Medical nach der DIN EN60601-1 getestetet. Dazu gehören unteranderem:

  • Computer
  • Displays-, Tastaturen/ Mäuse
  • Netzwerkisolatoren; Isolatoren für PC Schnittstellen
  • Steckdosenleisten, Trenntrafos und Netzteile
Baaske Medical steht auch für Weiterbildungsmöglichkeiten in Bezug auf Gesetze und Normen, die durch den Einsatz moderner Medical IT zum Tragen kommen. Hierfür finden regelmäßig Seminare zum Medizinprodukteberater IT mit Zertifikat statt.

Das Angebot der Baaske Medical richtet sich sowohl an medizinische Einrichtungen wie Krankenhäuser, Kliniken und Arztpraxen, als auch an Lieferanten, Fachhändler und Hersteller, die im Bereich Medizintechnik oder Informationstechnik tätig sind.

 Link : https://www.kkc.info/allgemein/20-jahre-stabile-und-zuverlaessige-softwareloesungen

 

Souveränes Datenmanagement ist IT-Sicherheit

Auch der Premium-Förderpartner des KKC e. V, die Soester Firma COMED GmbH gibt der IT-Sicherheit einen großen Stellenwert und argumentiert: 1986 wurde die COMED GmbH gegründet und ist ein in der zweiten Generation inhabergeführtes Familienunternehmen.

Mit über 30 Jahren Erfahrung im Gesundheitswesen ist COMED bekannt für herausragende analytische Beratungskompetenz, “next generation technology“ und die tiefgreifende Fusion von betriebswirtschaftlichem Wissen mit medizinischer Praxiserfahrung aus erster Hand….

Link : https://www.kkc.info/allgemein/souveraenes-datenmanagement-ist-it-sicherheit

360 Grad Kommunikation

Das Beratungsunternehmen Confashion GmbH aus Hamburg, neuer Premium-Förderpartner es KKC e.V., bietet maßgeschneiderte Strategien, Konzepte und Umsetzungen an die kurzfristig wirken und langfristig profilieren. Zu den Leistungen gehören ferner eine 360 Grad-Kommunikation –von der Unternehmensbroschüre über die Anzeigenkampagne bis zum digitalen Auftritt und die persönliche Begleitung von Unternehmen Führungskräften, Mitarbeitern.

Link: https://www.kkc.info/forderer/confashion

 Softwareentwicklung im Gesundheitswesen

 Die Firma ITR Software GmbH besteht seit 1989 und entwickelt Software für das internationale Gesundheitswesen. Als mittelständiges Unternehmen unterhalten Sie derzeit zwei Niederlassungen in Deutschland. Die Firma ITR Software GmbH ist seit der Gründung im gleichen Besitz und wird als Familienunternehmen geführt.

Was entwickeln wir:

Wir entwickeln, liefern und betreuen eigene Klinik Informations- und Managementsysteme mit mobilen Lösungen rund um den Patientenprozess.
Der Schwerpunkt Ihrer Softwareentwicklung liegt in der vollständigen Umsetzung des Arbeitsablaufes von Kliniken (Akut-, Reha-, Privatkliniken und ambulante Einrichtungen).
Die DRG-Abrechnung inkl. der §301 und §21 Datenübermittlung haben Sie bereits 2004 eingeführt. Weitere Module sind unter anderem die Leistungserfassung, Stationskommunikation und die Therapieplanung mit Leitliniensteuerung (RTS der DRV Bund).
Für die Hotelkliniken haben sie ein modernes Softwarepaket entwickelt, welches zusätzlich zu den Standard-Funktionen auch die Hotel-Reservierungslogistik abdeckt.
Ein weiterer Meilenstein ist die elektronische Patientenakte (EPA), wo sie gute Referenzkliniken aufweisen können, die seit 2005 nur noch wenig Papier im Einsatz haben.
Die elektronische Steuerung des Entlassungsberichts vom Diktat, dem Korrekturprozess bis hin zur Versendung per §301 ist eine integrierte Gesamtlösung mit Laufzeitüberwachung.

Links :

Mobile Lösungen rund um den Patientenprozess

https://www.kkc.info/forderer/itr-informations-technologien-gmbh-softwareentwicklung-im-gesundheitswesen-ist-neuer-kkc-forderpartner

Das Bildungsangebot der Vicenna  Akademie während der Medica

„Die zielgerichtete Qualifikation der Mitarbeiter ist Teil des Unternehmenserfolges“ zitiert Heidemarie Hille, Direktorin der Vicenna Akademie, aus dem neuen Flyer „Qualität durch Qualifikation der Bildungseinrichtung des KKC e.V. und lädt herzlich zum Besuch der täglichen Präsentationen während der MEDICA ein.

„Die Motoren des Unternehmens, ob Klinik; Hersteller oder Dienstleister der Gesundheitswirtschaft sind die Mitarbeiter. In Zeiten des Fachkräftemangels gewinnt der Wert der Ressource Mensch zunehmend an Bedeutung. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die sich gut auf Ihre Aufgaben vorbereitet fühlen, erleben ihre Arbeit als wertvoll und sind hochmotiviert. Qualifizierte Mitarbeiter erzeugen Qualität und Qualität spricht sich herum!“ ergänzt sie

Es werden folgende Themen während der MEDICA vorgestellt:

  • Konfliktlösungen und Verhandlungstraining im Einkaufsmanagement,
  • Auffrischungskurs: Qualitätsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Personalführung im Rahmen der Digitalisierung des Qualitätsmanagements
  • Führungskraft in der Sandwichposition
  • Aufbaukurs: Erfolgreich mit Portfoliomanagement, Projektcontrolling und –reporting
  • Wertschätzende, interkulturelle Kommunikation
  • Erfolgsfaktor Projektmanagementoffice (PMO) in der Praxis für Office und Assistenz
  • Lernen und Kreativität – Wegweiser und Instrumente für mehr (geistigen) Input
  • Mediative Kompetenz für Führungskräfte
  • Resilienz- von der Erschöpfung zur Ermüdungswiderstandsfähigkeit
  • Endlich effektiv – betriebliches Gesundheitsmanagement gewinnbringend umsetzen
  • Führen Sie schon oder geben Sie noch Anweisungen?
  • Workshops lebendig gestalten- von der Organisation zur Moderation
  • Unbequeme oder schwierige Nachrichten überbringen, Schwierige Gespräche führen

Link: https://www.kkc.info/home-block-2/14056

Seien Sie unser Gast und verfolgen Sie unser Innovative Ideen und kreativen Diskussionen.

Wir erwarten sie in Halle 15 Stand A05/A06 auf der MEDICA 2018 vom 12.11-15.11.2018!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.