Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Patienten und Partner begeistern

Admin 0

Wir begrüßen unseren neuen Förderpartner. der auch mit uns auf der MEDICA 2018 aktiv die berufsgruppenübergreifende Kommunikation des KKC e.V. unterstützt,

 

Das Thema des Round-table Gespräches lautet:

„Die Zusammenarbeit der Gesundheitswirtschaft und Food-Industrie in Bezug auf Qualitätssicherung, Wirtschaftlichkeit und Partnerschaft“

 

Hierzu schreibt unser Partner:

Mit apetito wird es möglich, Patienten und Mitarbeiter zu begeistern

Kostendruck und der Zwang zum wirtschaftlichen Handeln unter der Prämisse einer ständig geforderten Qualitätssteigerung haben die Nachfrage nach zentralisierten, entkoppelten Verpflegungssystemen in Kliniken verstärkt. Hinzu kommt, dass die Ernährungsanforderungen immer komplexer werden. Gerade in Kliniken und Rehaeinrichtungen kommt dem Essen eine immer größere Bedeutung zu, da es heute einer der wichtigsten Imagefaktoren ist.

Aber auch die Tatsache, dass die Verweildauer der Patienten – seit der Einführung der DRG`s – sinkt, spricht für eine entkoppelte Speisenversorgung, wie apetito sie in seinen cook & freeze Systemen „Futura Plus“ und „Multi Plus“ anbietet. Daraus ergeben sich zahlreiche Vorteile wie Wirtschaftlichkeit, Qualitätsverbesserung und Hygienesicherheit.

Außerdem bietet das Familienunternehmen eine Kombination aus zielgerichteten und flexiblen Verpflegungskonzepten für die unterschiedlichen Patientengruppen (GKV, PKV) und einem hohen Qualitätsanspruch, unterstützt durch Expertenteams in einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit.

 

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:

 

Heike Verlage

Unternehmenskommunikation & PR

Tel. 05971/799-9937

E-Mail: presse@apetito.de

www.apetito.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.