Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

KKC Newsletter – April 2015

admin 0
https://www.kkc.info/
Tipp: Sie können auch auf den Titel der Artikel klicken zum weiterzulesen.

KKC Newsletter – 2015/04/13

Conhit 2015-Partner informieren Partner

Logo Conhit

conhIT 2015 – Halle 2.2 / C-114 Gemeinsam mit seinen Partnern präsentiert sich der KKC. e.V. auf der conhIT in Berlin. Das Netzwerk für das Gesundheitswesen deckt auf sehr hohem Niveau die wichtigsten Bereiche der heutigen Gesundheitsversorgung ab: RIS-PACS-TELEMEDIZIN WEB-KIS Patientenakte Pflege, Therapie, Labor Aus- und Weiterbildung* Jeder für sich exzellent – gemeinsam unschlagbar!   *  Die Vicenna-Akademie des KKC e.V. informiert über das bewährte Weiterbildungsangebot… » weiterlesen

„Als wir das Ziel aus den Augen verloren hatten…

lothar-wienböker

verdoppelten wir die Anstrengungen.“ zitiert Lothar Wienböker, Geschäftsführer des KKC e.V. den bekannten Schriftsteller Mark Twain und kritisiert die überall um sich greifenden Verfahrensanweisungen und den Regelungseifer im Gesundheitswesen. „Natürlich kann das Gesundheitswesen nicht ohne generelle Regeln funktionieren und jeder akzeptiert das. Aber ob alle Aktivitäten, die zurzeit zu beobachten sind, wirklich zielgerichtet sind, darf hinterfragt werden, meint Wienböker und erläutert: Nachdem man nicht mehr… » weiterlesen

Die Grenzen der Risikovorsorge

Ingo-Nöhr2

      Der provozierte Absturz der Germanwings-Maschine steckt unseren beiden Klinikexperten Ingo Nöhr und Jupp noch in den Knochen. Kamikazepiloten kommen in den Risikoanalysen noch nicht vor und dass der Terror mal innerhalb des Cockpits stattfindet statt von außen durch die Kabinentür eindringt, konnte sich keiner so richtig vorstellen. Wirklich nicht? Schließlich gab es ja schon mehrere Vorläufer von selbstmörderischen Piloten… Das simple Not-Aus-Prinzip… » weiterlesen

Branchennetzwerk Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik – Innovation im Berufsverband femak e. V

femak

Die 33. Bundesfachtagung sollte, so der femak-Bundesvorsitzende Norbert Ruch, , Antworten auf offene Fragen geben: Das Krankenhaus der Zukunft, wie sieht es aus? Welche Visionen lassen erahnen, wie es einmal aussehen wird? Die femak vertritt nach Meinung des zweiten Bundesvorsitzenden Harald Bender als einziger Berufsverband die Interessen der Einkäufer und Logistiker im Gesundheitswesen Deutschlands. Eine breite Vielfalt der Themenauswahl in den jährlich geplanten Veranstaltungen wie… » weiterlesen

Die Schlipsträger der Krankenkassen

Bürgerinitiative Gesundheit

Derzeit springen sie wieder in vielfältiger Form ins Auge: Die permanenten Forderungen der Krankenkassen nach einer „Qualitätsoffensive“ oder nach vermehrten Zertifizierungen im Krankenhaus. Begründet werden diese Forderungen immer mit der Darstellung von Einzelfällen und fragwürdigen Statistiken.   So bedauernswert derartige Schicksale mit schlechter Behandlungsqualität auch sind – und es besteht ganz klar Konsens, dass jeder Einzelfall einer Zuviel ist – angesichts gigantischer Zahlen von stationären… » weiterlesen

Tickets zur Corporate Health Convention 2015 – Treffpunkt für eine gesündere Arbeitswelt

CHC-LogoDat_2015_rgb

 Demnächst dreht sich in Stuttgart alles um das Thema gesunde Arbeit: Zur Corporate Health Convention am 19. und 20. Mai 2015 versammeln sich mehr als 130 Aussteller in Halle 8 der Landesmesse. Die KKC Fördergesellschaft ist mit einem Stand vertreten und verhilft Ihnen mit etwas Glück zu einem kostenlosen Eintrittsticket! Unternehmen haben vielfältige Ansatzmöglichkeiten, um die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter zu verbessern. Entsprechend breit aufgestellt… » weiterlesen

Jupp und die schöne digitale Welt

Globus

  Ingo Nöhrs Kumpel Jupp kämpft mit der letzten Winterdepression: Beule im Auto, selbstfahrende Google-Cars, Big Brother Überwachung, Planwirtschaft im Gesundheitswesen, Digitalisierung überall und nun kommen auch noch die Roboter ins Pflegeheim. Gegen den neuen Sinn des Lebens “Geiz ist Geil” hilft nur noch Alkohol und Karneval, oder? Begeben Sie sich mit unseren beiden Krankenhausexperten auf einer Horrortour durch die schöne neue Welt und schaudern… » weiterlesen

Controllingkenntnisse für alle Leitungsebenen

Mehr Info

Wie interpretiere ich Kostenabweichungen? Welche  sind steuerungsrelevant? Wie plane ich mein Budget? Mit diesen und weiteren Fragen sehen sich heute zunehmend die Verantwortlichen in den sekundären und tertiären Leistungsbereichen eines Krankenhauses wie Technik, Küche, Reinigung, Labor usw. konfrontiert. Der Ergebnisdruck nimmt hier – insbesondere vor dem Hintergrund des steigenden Wettbewerbs auf dem Gesundheitsmarkt – spürbar zu. Er äußert sich häufig in Form von ambitionierten Zielvorgaben… » weiterlesen

Vereinfachen Sie Ihre Arbeit mit Diamant/3 Rechnungseingangsmanagement

diamant-logo

Das in Diamant/3 integrierte Rechnungseingangsmanagement hat zwei wesentliche Neuheiten: 1. Es übernimmt die Workflow-Funktion eines Dokumenten-Management-Systems und ermöglicht somit einen vollkommen papierlosen Rechnungsumlauf. 2. Eingehende Belege werden schon frühzeitig und vollständig erfasst sowie auf einfache Weise vorkontiert – d.h. jede gestellte Rechnung wird in Berichten und Auswertungen berücksichtigt – unabhängig von Ihrem Bezahlstatus. Weitere Infos finden Sie in einem Video  und in einem Whitepaper Kontaktieren… » weiterlesen

Entlassmanagement neu gedacht – Forum CMG

Forum Casemangement

  Aus aktuellem Anlass engagiert sich der KKC gemäß seiner Devise “Über den Tellerand schauen…” im Rahmen seiner neuen Kooperation mit dem Forum CMG (CaseManagement im Gesundheitswesen) für die Veranstaltung zu Neuerung im Entlassmanagement durch das Versorgungsstärkungsgesetz „Entlassmanagement im Krankenhaus neu denken – was ändert sich durch das anstehende GKV Versorgungsstärkungsgesetz“ Das Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG) geht nach seiner Anhörung durch die Verbände nun in die Gesetzgebungsphase…. » weiterlesen

Nach Redaktionsschluss

Logo Newsletter

Wir bieten unseren Mitgliedern und Interessenten einen weiteren Service an. Damit Sie keine Information verpassen, haben wir diese Permanent-Rubrik erstellt. Hier finden Sie die Links zu den Veröffentlichungen, die nach Versand des letzten Newsletters von uns ins Netz gestellt wurden. Die Leser und Leserinnen des KKC-Newsletters sind immer aktuell informiert, weil wir die Meldungen ständig ergänzen, bis der nächste Newsletter erscheint. » zur Rubrik

https://www.kkc.info/. Aus dem Newsletter austragen. Alle unsere Newsletter finden Sie im Archiv

Tel.: 0 52 21/88 00 61 – Fax: 0 52 21/88 00 63 – Mobil: 0171/35 50 598

KKC – Krankenhaus – Kommunikations – Centrum
Gesellschaft z. Förderung interdisziplinärer Zusammenarbeit in den Einrichtungen des Gesundheitswesens e.V.
Präsidium: Dipl.-Ing. Peter Rode, Prof. Julia Oswald, Prof. Dr.PH Uwe Bettig, Dipl.-Ing. Manfred Kindler,Prof. Dr. Herbert Schirmer (Ehrenpräsident)
Geschäftsführer: Lothar Wienböker, Betriebswirt, Dr. Jürgen Knipps, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirates des KKC
Amtsgericht Düsseldorf VR 8829

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.