Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

White Paper: Raus aus dem Elfenbeinturm. Wie Krankenhäuser durch Marketing erfolgreicher werden

Admin 0

Whitepaper BildDrei Möglichkeiten, wie Krankenhäuser vom Online-Marketing profitieren können. Die Verantwortlichen der Lindbaum GbR in Bremen, Förderpartner des KKC und für dessen Webseitengestaltung verantwortlich, haben sich Gedanken zu diesem aktuellen Thema gemacht und stellen fest: „Krankenhaus-Marketing ist ein unbearbeitetes Feld.“

Die Überlegungen vieler Verantwortlicher in Krankenhäusern drehen sich meist darum, wie Fachkompetenz und Angebot optimiert werden können. Dabei wird oft übersehen, dass die Vermarktung dieser Grundwerte ebenso wichtig ist. Marketing bedeutet dabei nicht einfach „plumpes“ Anpreisen und Versprechungen abzugeben, sondern eher die sinnvolle Nutzung der modernen Kommunikationsmöglichkeiten. Dadurch werden z.B. Patienten, überweisende Ärzte und Angehörige informiert und diese im Idealfall an ihrer jeweiligen Position im Entscheidungsprozess abgeholt.

Ziel von einem guten Marketing speziell für Krankenhäuser sollte unter anderem sein sein:

  • Angehörige haben ein gutes Gefühl – denn sie haben verglichen und die beste Wahl getroffen
  • Der Patient weiß sich in guten Händen – weil er über die Vorgänge bereits im Vorfeld aufgeklärt ist.
  • Überweisende Ärzte wissen, dass die Patienten in guten Händen sind – denn er hat durch offene Kommunikation Einblick in den Umgang mit den Patienten

Die komplette Ausarbeitung können Sie über dieses Formular herunterladen:
[contact-form-7 id=“7389″ title=“Whitepaper Krankenhaus“]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.