Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

KKC Newsletter – August 2013

admin 0
https://www.kkc.info/
Tipp: Sie können auch auf den Titel der Artikel klicken zum weiterzulesen.

KKC Newsletter – 2013/08/22

17.10.2013 Innovation durch Kommunikation

ambb_logo_header[1]

Hier der Entwurf des Programmes  Arbeitskreis Medizintechnik Berlin Brandenburg im KKC   Innovation durch Kommunikation  Wissen nutzen-Nachhaltigkeit sichern 6. KKC- Zukunftswerkstatt, Berlin 17.10.2013 in den Räumen der Dräger Medical Deutschland GmbH Alt Moabit 101 B, 10559 Berlin   Hier der Entwurf des Programmes   Eingeladen sind alle Kolleginnen und Kollegen der verschieden Berufsgruppen der Gesundheitswirtschaft, damit wir gemeinsam berufsgruppenübergreifend und interdisziplinär Erfahrungen austauschen. Es werden… » weiterlesen

Kommunikation baut Brücken

logo_partner_medica

Auch in diesem Jahr präsentiert sich das KKC mit seinen Mitgliedsverbänden und Partnern auf der MEDICA und veranstaltet die Offene Experten Runde (OER). Unter dem Namen “Plattform für Gesundheitsprofis“ wird der Gemeinschaftsstand der Berufsverbände der Gesundheitswirtschaft wieder in der Halle 15 durchgeführt und ist über den Eingang Ost schnell erreichbar. Das KKC wird auf der Medica als koordinierende Instanz für eine gemeinsame Plattform für die… » weiterlesen

High noon plus one

highnoonplusoneBild

High noon plus one: Das Gesundheitshaus der Zukunft – Drei Visionen   20.11. – Freitag 22.11.2103 , jeweils 13.00 – 13.30 Uhr Die Offenen Experten Runden (OER) werden ergänzt durch ein tägliches Streitgespräch mit gespielten Szenen. In drei halbstündigen Veranstaltungen werden diese drei Bereiche in einem zehnminütigen Theater-Szenario als überzeichnete Projektion einer Zukunftsvision vorgestellt. In einer moderierten Diskussion mit exponierten Vertretern von 15 Minuten Dauer… » weiterlesen

Premium Förderpartner Pumacy unterstützt die Zukunftswerkstatt des KKC

Pumacy-300x82

Ressourcen nutzen – Werte schaffen Die Pumacy Technologies AG, Berlin ist ein führender Anbieter für Wissens-, Prozess- und Innovationsmanagement. Für die drei Geschäftsfelder Wissens-, Prozess- und Innovationsmanagement bietet die Pumacy Technologies AG eine ganzheitliche Begleitung, von den ersten strategischen Visionen über die systematische Analyse und Entwicklung eines Fachkonzepts bis hin zur Implementierung der kundenspezifischen Gesamtlösung. Interdisziplinarität ist die besondere Stärke des Unternehmens. In den Projektteams… » weiterlesen

femak-Symposium am 17. September 2013 in Düsseldorf

femak

Die FEMAK (Fachvereinigung Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik im Krankenhaus e. V.) lädt zum Symposium am 17. September 2013 in das Universitätsklinikum der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ein. In Vorträgen sowie Besichtigungen wird erläutert, wie die Probleme des Patienten- und Materialtransportes in einem Großklinikum unter Einsatz moderner Soft- und Hardware gelöst werden und wie sich diese Prozesse in die Aufgaben des Universitätsklinikums hinsichtlich der Patientenversorgung, der Lehre und… » weiterlesen

MCS Labordatensysteme ist neuer KKC-Kooperationspartner

MCS Labor Logo2

Wir freuen uns über einen weiteren Kooperationspartner. Hier die Kurzvorstellung : MCS Labordatensysteme ist Partner und Leistungserbringer im Gesundheitswesen. Das Unternehmen entwickelt hochwertige IT-Lösungen und Dienstleistungskonzepte. Die Softwarelösungen werden europaweit in Laboratorien, Krankenhäusern und weiteren Gesundheitseinrichtungen eingesetzt. weiter

Qualifizieren mit vertretbarem Aufwand

Schriftrollen Vicenna

Qualifizieren mit vertretbarem Aufwand zu günstigen Mitgliederkonditionen Die Studienangebote der Vicenna-Akademie Gemeinsam mit unserem Mitgliedsverband DVKC und der Arbeitsgruppe AMBB im KKC bieten wir unseren Kolleginnen und Kollegen unser Studienprogramm an.  Berufsgruppenübergreifende Weiterbildung für Profis der Gesundheitswirtschaft: Controller/in im Gesundheitswesen, Technische(r) Fachcontroller/in der Gesundheitswirtschaft,     Prozessmanager/in der Gesundheitswirtschaft.  Zwischen der Eröffnungsveranstaltung und dem Abschlusstag finden in Abständen „E-Learning-Lektionen“ statt, wobei den Studierenden die Unterlagen vorher zugemailt werden… » weiterlesen

17. Krankenhauslogistik-Seminar

Logo DYNAMED_I

    Es ist wieder an der Zeit, hinter die Kulissen zu schauen… Wieder ist ein Jahr wie im Fluge vergangen und das logistische Highlight des Jahres rückt immer näher: Bereits zum 17. Mal steht am 26. + 27. September die Krankenhauslogistik mit all Ihren Facetten im Fokus! Aktuelle Neuigkeiten & Entwicklungen, vielfältige Einblicke in die Praxis sowie interessante Ideen und Anregungen für den eigenen… » weiterlesen

Thema Radiologie – einmal anders betrachtet

logo_partner_medica

Medica 2013, Düsseldorf Die Radiologie ist neben den Laborleistungen ein großer Kostenblock im Krankenhaus. Eine mit den richtigen Geräten ausgestatte Einrichtung bietet nicht nur dem Ärzten und Röntgenpersonal leichter zu bedienende Apparate mit präzisen Ergebnissen, sondern unterstützt auch die Wirtschaftlichkeit. Insbesondere die Patienten profitieren von den kürzeren Wartezeiten und der optimierten Untersuchungsdauer. Zu diesen Themen referiert Phys.-Ing. grad. Friedrich Helmig vom KKC-Förderpartner Roesys GmbH, Espelkamp… » weiterlesen

DGVP: Trommeln für eine Revolution

DGVP

Die Macht der Kassen soll beschnitten, die Ökonomisierung im Gesundheitswesen zurückgedrängt werden: Vertreter fachärztlicher Verbände und von Patienten wollen ein neues Gesundheitssystem – und haben dazu sechs Thesen für Reformen vorgelegt. Lesen Sie den Artikel

25.9.2013 IT-Trends Medizin/Health Telematics 2013

ZTG_Logo_mit zwei Unterzeilen_300dpi

  Notieren Sie sich den 25. September 2013 und besuchen Sie den mittlerweile 9. Fachkongress für Informationstechnologien in der Gesundheitswirtschaft in Nordrhein-Westfalen. Weitere Informationen klicken sie hier. Auch 2013 bietet die Veranstaltung attraktive Präsentationsmöglichkeiten für Unternehmen und Institutionen aus der Gesundheits-IT-Branche. Buchen Sie einen Vortragsslot im vielfältigen Kongressprogramm und nutzen Sie die zentrale Begleitausstellung zur praktischen Verdeutlichung Ihres Best-Practice Beispiels aus dem Kongressprogramm. Oder nehmen… » weiterlesen

Wie reitet man ein totes Pferd?

Aufgrund der Reaktionen zur letzten Satire“ Das ungeschriebene Gesetz für das deutsche Gesundheitswesen“ fühlt sich der Autor Lothar Wienböker „berufen“, weitere. -nicht ernstgemeinte -Hinweise zu geben, wie die Kommunikation und Kooperation verbessert werden kann.Hierbei greift er, wie bei Beratern unüblich, auf die Ergebnisse anderer zurück.* weiterlesen

 

https://www.kkc.info/. Aus dem Newsletter austragen. Alle unsere Newsletter finden Sie im Archiv

Tel.: 0 52 21/88 00 61 – Fax: 0 52 21/88 00 63 – Mobil: 0171/35 50 598

Gesellschaft z. Förderung interdisziplinärer Zusammenarbeit in den Einrichtungen des Gesundheitswesens e.V.
Präsidium: Dr. Thomas Becks, Dipl.-Ing. Peter Rode, Prof. Dr. Herbert Schirmer
Geschäftsführer: Lothar Wienböker, Betriebswirt
Amtsgericht Düsseldorf VR 8829

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.